Datenschutzbestimmungen der Steganos Software GmbH


Der Steganos-Firmenslogan "Privacy made easy" macht deutlich, dass das Bedürfnis unserer Kunden nach Privatsphäre für uns im Mittelpunkt steht. Der Schutz personenbezogener Daten hat daher für uns höchste Priorität - die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich.

Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie Steganos zum Datenschutz steht, wie genau wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste benutzen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind die Daten, die dazu benutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dies können sein: Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden wie z. B. favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Webseite fallen nicht hierunter.

Der Inhalt unserer Webseite ist grundsätzlich nutzbar, ohne Ihre Identität bekannt zu geben. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und ggf. nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Sollten Sie sich jedoch zum Kauf eines unserer Softwareprodukte entscheiden, werden Sie um bestimmte persönliche Daten gebeten, die zur Abwicklung des Kaufvorgangs notwendig sind. Diese Daten sind abhängig von dem von ihnen gewählten Zahlungsmodell. Die Daten werden ausschliesslich von den zum Zeit der Bestellung verantwortlichen Partnern zur Abwicklung des Kaufvorgangs genutzt und auch nur zu diesem Zwecke gespeichert. Dritten Parteien werden diese Daten - soweit nicht zwingend für die Durchführung des Kaufvorgangs erforderlich - auch nicht auszugsweise zugänglich gemacht.

Wenn Sie unseren Kundendienst via Kontaktformular in Anspruch nehmen, wird Ihre Anfrage zusammen mit den darin freiwillig gemachten Angaben (soweit vorhanden) in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen nutzt ausschließlich unser Kundendienst, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Die so erfassten Daten werden innerhalb der Steganos Software GmbH auch zu statistischen Auswertungen herangezogen. Weder die Rohdaten noch die Ergebnisse der Auswertungen werden Dritten auch nur auszugsweise zugänglich gemacht.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Steganos-Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich. Alle identitätsbezogenen Informationen werden von uns nur gesammelt, wenn Sie uns dies ausdrücklich erlaubt haben.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Steganos gibt personenbezogene Nutzerdaten nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Nutzer hat vorher seine ausdrückliche Einwilligung dazu erklärt oder es besteht eine rechtliche Verpflichtung dazu. Eine Ausnahme sind bestimmte, von uns sorgfältig ausgewählte und uns insoweit weisungsgebundene technische Dienstleister, die für uns bestimmte Aufgaben übernehmen. Diese Aufgaben sind zum Beispiel das Versenden unseres Newsletters (Auftragsdatenverarbeitung) oder die Erhebung und Verarbeitung anonymisierter Daten zum Nutzungsverhalten bzw. die Erfassung von Informationen zu aufgetretenen Software-Fehlern zur Verbesserung der Steganos Website.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung notwendigerweise nicht berührt.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die von einem Server (z.B. den Servern der Steganos Online Shield-Website) auf dem Computer eines Nutzers „gesetzt“ werden können. Diese Dateien können verschiedene, auch personenbezogene Informationen wie bspw. persönliche Einstellungen enthalten, um die Nutzung eines Internetangebots zu verbessern. Die Steganos Online Shield-Website verwendet Cookies zum Aufzeichnen von Sitzungsinformationen, bspw. um die Darstellung von Webseiten an das Benutzerprofil anzupassen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Jeder Benutzer kann seinen Browser so konfigurieren, dass alle oder bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder dass vor dem Setzen eines Cookies eine Erlaubnisabfrage erfolgt. Wie das geht, ergibt sich aus der Dokumentation des jeweiligen Browsers oder aus dessen „Hilfe".

In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies, um Benutzerfunktionen zu realisieren, die andernfalls nicht nutzbar wären.

Eine Nutzung unserer allgemein zugänglichen Angebote ist auch ohne Cookies möglich.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Änderung der Richtlinien

Steganos behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Ihre Rechte, Fragen und Kommentare

Wenn Sie eine Auskunft über die von uns gespeicherten Daten benötigen oder Fragen, Anregungen oder Kommentare haben, die den Schutz Ihrer Daten betreffen, schicken Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.